Breaking News

Sebastian Vettel verkauft seine Ferrari-Kollektion

Vielleicht möchte er Platz für seine Aston Martin-Sammlung schaffen?

Sebastian Vettel wird versuchen, seine Karriere bei Aston Martin positiv zu beenden. Bei Ferrari war das eindeutig nicht mehr möglich. Sebastian Vettel wird daher wahrscheinlich keine sehr positiven Erinnerungen an seinen Aufenthalt bei Ferrari haben. Auf jeden Fall nicht die katastrophale letzte Saison.

Ehemaliger Mitarbeiter
In seiner Garage standen noch ein paar Autos, die ihn an seinen früheren Arbeitgeber erinnerten. Vettel besaß eine Ferrari-Sammlung im Wert von mehreren Millionen. Nachdem Vettel zu Aston Martin gewechselt ist, werden plötzlich alle Autos los. Das würde dich fast denken lassen, dass er nichts mehr mit Ferrari zu tun haben will. Oder würde Seb die Autos loswerden, weil sein Gehalt in diesem Jahr viel niedriger ist? Tatsache ist jedenfalls, dass die Autos jetzt zum Verkauf stehen.

Große Fünf
Es handelt sich um fünf Ferraris. Das ist immer noch eine recht bescheidene Zahl, aber sie sind nicht die ersten Ferrari. Zunächst besitzt Vettel drei Autos der Big Five: einen F50, einen Enzo und einen LaFerrari. Alle drei Exemplare sind raus

Leave a Reply

Your email address will not be published.